Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kugeln, Kirschbaum, Klavier: Altes Handwerk im Neidlinger Tal

Freitag, 23. November 2018, 14:00 - 17:00

Zu Besuch beim Schreiner, Kugelmüller und Klavierbauer. In der Manufaktur der Kugelmühle erhalten Sie Einblicke in das Handwerk des Kugelmüllers. Wer diese einzigartigen Kugeln in der Hand hält, verspürt den ganz besonderen Zauber der „Neidlinger Kugeln“. Dem Klavierbauer können Sie über die Schulter gucken und dabei hören wie man ein Klavier stimmt.

 

 

Im sprudelnden Seebach drehen sich munter die vier Mühlräder der Neidlinger Kugelmühle. Aus Marmorsteinen der Schwäbischen Alb werden mit der Kraft des Wassers Murmeln geschliffen. In der Manufaktur erhalten Sie Einblicke in das Handwerk des Kugelmüllers. Wer diese einzigartigen Kugeln in der Hand hält, verspürt den ganz besonderen Zauber der „Neidlinger Kugeln“.

In der Schreinerei Holder erleben Sie die ganze Vielfalt des Holzes. Ganz Besonderes entsteht aus heimischem Kirschbaumholz. Im Laden neben der Werkstatt ist aufgereiht, was nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt: Schaukelpferde, Elche Kaufläden, Holzautos, Krippen, Spielwaren aus Holz, Dekoratives etc.
Die 1652 erbaute Conrad-Wiederholt-Mühle – in der das Mühlrad auch heute noch klappert – liegt idyllisch zwischen Lindach und Mühlkanal.

Dem Klavierbauer können Sie über die Schulter gucken und Interessantes rund um das beliebte Instrument erfahren, z.B. wie sieht ein Klavier innen aus, wo kommt der Ton her bzw. was macht man mit einem verstimmten Klavier?

 

Details

Datum:
Freitag, 23. November 2018
Zeit:
14:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Neidlingen
Deutschland

Weitere Angaben

Gästeführerin
Hildegard Drexler
Kategorie
Spaziergang
Dauer
2 - 3 Stunden
Kosten
7 € inkl. Führung in der Kugelmühle

Details

Datum:
Freitag, 23. November 2018
Zeit:
14:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Neidlingen
Deutschland

Weitere Angaben

Gästeführerin
Hildegard Drexler
Kategorie
Spaziergang
Dauer
2 - 3 Stunden
Kosten
7 € inkl. Führung in der Kugelmühle