Lade Veranstaltungen

« All Events

Berlepsch, Bohnapfel, Boskoop – Gaumenfreuden „vom Baum in den Mund“

Freitag, 28. September 2018, 14:00 - 17:00

Apfelverkostung

Herbstliche Genussmomente erleben beim Kennenlernen und Verkosten von zirka zwei Dutzend alten Apfelsorten wie z.B. Berlepsch, Bohnapfel, Landsberger, Zuccalmaglio etc.
Unterm Apfelbaum erwartet uns ein reich gedeckter Tisch mit Spezialitäten in fester und flüssiger Form rund um den Apfel. Zurück im Dorf Hepsisau erfahren Sie Interessantes über das frühere Leben der Hepsisauer.

 

 

Ein Genuss-Spaziergang im bunten Herbstlaub mit „kulinarischen Haltestellen“ zum Durchatmen und Genießen mit den Augen und dem Gaumen.
Unterm Apfelbaum erwartet uns ein reich gedeckter Tisch mit Spezialitäten in fester und flüssiger Form rund um den Apfel. Auch lernen Sie beim Apfeltestessen die Vielfalt von alten Apfelsorten mit ihren wohlklingenden Namen wie Berlepsch, Bohnapfel, Landsberger, Zuccalmaglio etc. – um nur einige zu nennen – von den eigenen Obstbäumen kennen.

Die Obstwiesen prägen unser Landschaftsbild und erfüllen viele ökologische und ökonomische Aufgaben. Hören Sie Neues, Spannendes und Wissenswertes über den Apfel. Tauchen Sie mit mir ein in die Welt der Streuobstäpfel. Wir laufen durch die Obstwiesen, werden selbst Äpfel pflücken, denn vom „Baum in den Mund“ schmecken Sie am besten.

Dass die Steillagen nicht nur für Gaumenfreuen gut sind, zeigen die Ausblicke auf dem Panoramaweg.
Zurück im idyllisch am Zipfelbach gelegenen Dorf Hepsisau – vorbei am Backhaus und der Dorfkirche – erfahren Sie Interessantes über das frühere Leben der Hepsisauer.

 

Details

Datum:
Freitag, 28. September 2018
Zeit:
14:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Weilheim an der Teck-Hepsisau
Deutschland

Weitere Angaben

Gästeführerin
Hildegard Drexler
Kategorie
Wanderung
Dauer
3 Stunden
Kosten
10 € inkl. Kostproben