Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Unterwegs auf dem Premiumwanderweg „hochgehnießen“

Samstag, 12. Oktober 2019, 10:00 - 13:00

Schattige Wälder, albvorlandstypische Streuobstwiesen, sonnendurchflutete Weinberge – Beuren bietet eine rundum wunderschöne Wanderumgebung. Der zertifizierte Rundwanderweg „hochgehnießen“ lädt ein, diese Erholungslandschaft mit tollen Ausblicken auf einer dreistündigen, gemütlichen Wanderung über 6,5 km näher zu erkunden und zu genießen.

Die Wanderung führt vom Parkplatz des Freilichtmuseums Beuren auf befestigten Wegen gemütlich durch Streuobstwiesen und entlang an Äckern und Feldhecken. Am Waldrand des Stumpenwalds genießen wir einen tollen Ausblick auf den Albtrauf mit der Festungsruine Hohen Neuffen und dem Beurener Fels. An anderer Stelle lassen wir den Blick auf die Burg Teck bis hin zu den drei Kaiserbergen im Stauffer Land schweifen. Die einzigartige Flora und Fauna der Weinberge, Streuobst- und Magerwiesen erschließt sich dem Wanderer hautnah. Sogar ein ehemaliger Wallfahrtsort, der Engelberg, liegt an der Wanderstrecke. Der Weg führt durch leicht hügeliges Gelände mit moderaten Auf- und Abstiegen, getreu dem Motto „hochgehen um runterzukommen“.

Strecke: 6,7 km; Dauer: 3 Stunden; Schwierigkeitsgrad: mittel

Details

Datum:
Samstag, 12. Oktober 2019
Zeit:
10:00 - 13:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Beuren

Weitere Angaben

Gästeführerin
Jutta Gluiber
Kategorie
Wanderung
Dauer
3 Stunden
Kosten
8 €

Details

Datum:
Samstag, 12. Oktober 2019
Zeit:
10:00 - 13:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Beuren

Weitere Angaben

Gästeführerin
Jutta Gluiber
Kategorie
Wanderung
Dauer
3 Stunden
Kosten
8 €