Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Schlossgeschichte(n) auf Filseck

Donnerstag, 16. Mai 2019, 15:00 - 16:30

T-236

Schloss Filseck kann auf eine fast achthundertjährige Geschichte zurückblicken und ist bis heute eine wichtige Landmarke im unteren Filstal. Lassen Sie sich von spannenden und schönen, aufregenden und traurigen Aus- und Einsichten verzaubern.

 

Schloss Filseck kann auf eine fast achthundertjährige Geschichte zurückblicken. Heute ist es eine wichtige Landmarke und ein beliebter Veranstaltungsort im unteren Filstal. In staufischer Zeit erbaut, musste die Burg im 16. Jahrhundert dem heutigen Renaissance-Schloss weichen. Zahlreich waren die Herren, die die Geschicke der näheren und weiteren Umgebung lenkten. Und so zahlreich sind auch die Geschichten, die sich um das Schloss ranken. Hans-Michael Reuß von Reußenstein machte sich als Kommandant der Burg Hohenstaufen unrühmlich bekannt. Burchard von Berlichingen musste gar in Kerkerhaft. Bürgerliche und adlige Besitzer und auch das Kloster Schöntal wechselten sich ab. In den siebziger Jahren kam die damals zur Ruine verkommene Schlossanlage in Besitz des Landkreises, der sie mit verschiedenen Akteuren wie dem Förderkreis Schloss Filseck oder Musik auf Schloss Filseck mit Leben erfüllte. Seit wenigen Jahren ist die Sparkassenstiftung Hausherr. Sie hat den Landschaftspark Schloss Filseck umgesetzt. Lassen Sie sich von spannenden und schönen, aufregenden und traurigen Aus- und Einsichten verzaubern.

 

 

Details

Datum:
Donnerstag, 16. Mai 2019
Zeit:
15:00 - 16:30

Veranstaltungsort

Uhingen

Weitere Angaben

Gästeführerin
Margit Haas - Gastführerin
Kategorie
Führung
Dauer
1 1/2 Stunden
Kosten
8 €

Details

Datum:
Donnerstag, 16. Mai 2019
Zeit:
15:00 - 16:30

Veranstaltungsort

Uhingen

Weitere Angaben

Gästeführerin
Margit Haas - Gastführerin
Kategorie
Führung
Dauer
1 1/2 Stunden
Kosten
8 €