Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bärlauch- und Wildkräutertage in Beuren

Freitag, 13. April 2018, 14:30 - 17:00

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

In großer Vielfalt begegnen uns Wildgemüse und Wildkräuter in freier Natur. Die ihnen eigenen Aromen lassen ungeahnte Kombinationen auch mit gewohnten Gerichten zu. Ja sie „peppen“ so manche Rezeptur so richtig auf. Essbare Wildpflanzen sind in großer Vielfalt  in der Natur verfügbar, sie zeichnen sich durch extravagante  Aromen und ihren hohen Gehalt an wertvollen Inhaltsstoffen aus.

Jahrtausende lang sammelten  unsere Vorfahren Wildpflanzen, sie waren ihnen Nahrung und Medizin zugleich. Die so gesammelten Erfahrungen gab man von Generation zu Generation weiter und dies wurde damit zu einem unschätzbaren Teil unserer Kultur.

 

Heute mag es wohl für den einen oder anderen  geradezu ein exotisches Erlebnis sein, hinaus in die Natur zu gehen um Wildgemüse zu ernten.

Doch dazu gilt es einiges zu beachten: wo, wie, wann und wieviel darf geerntet werden. Die Pflanzen, die man essen möchte, müssen zweifelsfrei erkannt und bestimmt werden. Die richtige Erntezeit ist wichtig, ebenso die Verwendung in der Küche. Auch ein Blick auf die Inhaltsstoffe der Pflanzen die zu unserem Wohlbefinden beitragen, ist nicht uninteressant.

Und selbstverständlich kommen die Gaumenfreuden bei einer Verkostung nicht zu kurz. Tipp: die Thematik ist an den Tagen unterschiedlich, melden Sie sich zu allen drei Terminen an!!

Details

Datum:
Freitag, 13. April 2018
Zeit:
14:30 - 17:00

Veranstaltungsort

Beuren
Deutschland

Veranstalter

Schwäbische Landpartie
E-Mail:

Weitere Angaben

Gästeführerin
Gerda Sautter
Kategorie
Kleine Wanderung
Dauer
3 Stunden
Kosten
10 € inkl. Verkostung